Ik Saran Dhian
Internationale Schule des heiligen Lebens
Ik Saran Dhian
Internationale Schule des heiligen Lebens

Das Yoga des Klangs

Im Naad Yoga, wörtlich: dem Yoga des Klangs, üben wir uns darin, unser Bewusstsein zu erwecken, bis wir durch den Klang mit unserem Ursprung verschmelzen, der das Göttliche genannt werden kann oder auch nicht.

Das gesamte Universum, von der konkretesten Materialität bis zur subtilsten Idee, ist eine Schwingung.

Jede Yogapraxis, ob körperlich, geistig oder meditativ, beginnt und endet mit dieser Erkenntnis: Ich wurde aus dem Urklang, dem Naad, geboren und bin jetzt Teil davon.

Wenn Yoga heute als eine rein physische Praxis erscheint, die ihrer spirituellen Substanz beraubt ist, so ist der ursprüngliche Klang, das Naad, die Frucht, das Mittel und das letztendliche Ziel aller yogischen Bemühungen.

In der Praxis geht es darum, diesen Klang an sich wahrzunehmen und dann in diesem Klang mitzuschwingen, sich mit diesem Urklang zu verbinden.

 

Ich komme nach diesem intensiven Neujahrs-Retreat erneuert nach Hause und beginne das neue Jahr mit einem Schub an Freude, Vertrauen, Kraft und Liebe und himmlischer Verbindung!

Vincent Dellsperger

Naad Yoga

Indem man sich durch das Singen bewusst auf diese universelle Schwingung, auf den Rhythmus des Atems einstimmt, erweitert man seine Sensibilität, bis zu dem Punkt, an dem man das universelle Bewusstsein in sich selbst kristallisiert, um zu einem Resonanzboden zu werden. 

Beim Unterrichten von Kundalini Yoga lernen wir, uns dieser Schwingung aktiv anzuschließen und sie zu teilen.

Wie die mystischen Meister sagen: Der Tropfen löst sich im Ozean auf. Und der Ozean liegt im Tropfen.

 

Shabd-Guru

Der Shabad Guru, oder Siri Guru Granth Sahib, ist das heilige Buch der Sikhs.

Komponiert in Gourmukhi, einem entfernten Cousin des Sanskrit, ist der Shabad Guru am Ursprung der meisten Mantras des Kundalini Yoga.

Sie wird oft als die fünfte Weda bezeichnet und reformuliert und kristallisiert die mystischen Lehren, die auf dem indischen Kontinent entstanden sind.

Diese wunderbare Synthese des indischen spirituellen Denkens und Praktizierens, ob buddhistisch, jainistisch, hinduistisch oder yogisch, erscheint am Ende der Bhakti-Reformbewegung, der indischen Renaissance.

Es ist eine Sammlung mystischer Gedichte von Hindu-, Sufi- und Yogi-Meistern, die in den Liedern der Sikh-Gurus gipfelt:

Nanak, dem Geliebten, und seinen Nachfolgern.

Der Siri Guru Granth Sahib ist sowohl eine unerschöpfliche Quelle der Weisheit als auch eine umfassende Darstellung der kosmischen Prinzipien und ihrer praktischen Anwendung im Leben.  

Seine poetische Sprache erzählt von den persönlichen und berührenden Erfahrungen seiner Autoren mit dem Göttlichen.

Neujahrs-Retreat - Akanth Paath

Akanth Paath ist eine extrem tiefe meditative Praxis, die in Gemeinschaft durchgeführt wird.

Jeder, Novize und Eingeweihter, liest der Reihe nach den Shabd Guru, in Übersetzung oder Transliteration, während der Tages- und Nachtzeiten.

Dies schafft einen kollektiven heiligen Raum, der Zugang zum Zustand der inneren Stille gibt, wo das Göttliche, das Mysterium, in uns spricht und uns über unsere wahre Natur lehrt.
Wir verstehen und lernen, wie wir uns von schädlichen mentalen Gewohnheiten befreien können.

Es ist ein Weg der Einfachheit und Hingabe, zum Herzen, in jedermanns Reichweite.

Wir schlagen ein Akanth Paath als jährlichen Rückzug vor, um das neue Jahr zu begrüßen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Klicken Sie auf die Schaltfläche oben für Termine, Preise und weitere Informationen.

 

O Nanak, der unbefleckte Klangstrom des Naad... und Musik

von Shabd mitschwingen; wir mit dem wahren Namen des Herrn übereinstimmen. SGGS

Realisierung & Referenzierung Simplébo

Anmeldung